Hugo und Emma - Gästebuch

Seiten:  1   2   3   4   5   6   7  

Hugo und Emma
NameEintrag      33 - 29

Boomer

Hallo,

Nachtrag, die für mich härteste Falschmeldung durch Beobachter war, ich kaufte bei Aldi (Mitte der 8o-iger) einen Schockoriegel mit Namens Speed - für meine Beobachter war ich ab diesem Zeitpunkt Drogenabhängig - dies ist nie passiert Barron. Also - immer locker durch die Hose atmen. 060

Normalerweise schaue ich nach schönesten Frauen, da ich jemanden aus der Motorenentwicklung kenne - gut er ist schon einige Zeit in Rente- und mit seinen Beziehungen zum Aufsichtsrat von Mercedes, hoffe ich dieser einer der schönsten Frauen einen Werbevertrag für Mercedes zu verschaffen, hat beim letzten mal leider nicht funktioniert.

Grüßle der Boomer


17.06.2017, 09:43
Eintrag beantworten. Nur für den Administrator!!!  Eintrag korrigieren. Nur für den Administrator!!!  Eintrag löschen. Nur für den Administrator!!!

Boomer

Hallo,

der Sohn des amerikanischen Präsidenten unter Beobachtung, aller Augen.?

Barron, mach Dir nichts daraus - denn wenn man sich daran gewöhnt hat, ist es in Ordnung und je nachdem wie man es auslebt macht es sogar Spaß. Für mich war diese Erfahrung ganz gut, je weniger von diesem banghead war vorteilhafter.

Gutes benehmen ist eine Zier, jedenfalls besser gehte mit Ihr.

Grüßle, der Boomer


13.06.2017, 23:15
Eintrag beantworten. Nur für den Administrator!!!  Eintrag korrigieren. Nur für den Administrator!!!  Eintrag löschen. Nur für den Administrator!!!

William Cooper

cooper@web.de http://www.zdd.dk 
Bill Gates und Warren Buffett: Die spendablen Milliardäre überreden andere zum Verzicht (Foto: dpa)

Viele Superreiche der USA haben sich zu einem beispiellosen Verzicht entschlossen und spenden jeweils die Hälfte ihrer Vermögen. So haben 40 Milliardäre öffentlich versprochen, mindestens 50 Prozent ihres Geldes für wohltätige Zwecke zur Verfügung zu stellen. Initiiert haben diesen Geldsegen zwei der reichsten Männer der Welt: Bill Gates und Warren Buffett. Gemeinsam haben Sie das Projekt "The Giving Pledge" (Das Spendenversprechen) gestartet. Erklärtes Ziel: Möglichst vielen Milliardären möglichst viele Milliarden aus der Tasche zu ziehen.
Kommentar:
w w w .wahrheit. s e
w w w . z d j . s e
w w w . z d d . d k
Alle diese Superreichen sind Juden, voran Fam. Rockefeller und Rothschild. Warren Buffett gibt seine Befehle an sein kleines dressiertes Äffchen Barack Obama.
Bill Gates unterstützt die Stufenweise Ausrottung der Weltbevölkerung auf zwei Milliarden und dann 500 Millionen Arbeitsameisen die nur den 300 Judenfamilien, als Bioroboter dienen sollen .
Nachdem sie alle realen Werte aus der Welt gesaugt haben, wollen sie die Hälfte ihrer Spielgeld Dollar verschenken? Die Information daraus lautet: WIR HABEN DIE KRIEGSTREIBER ENTTARNT und Der Börsenzusammenbruch des jüdischen Wucherzins- Betruges steht kurz bevor!
w w w . z d d . d k


Virginia, USA - 05.08.2010, 13:27
Eintrag beantworten. Nur für den Administrator!!!  Eintrag korrigieren. Nur für den Administrator!!!  Eintrag löschen. Nur für den Administrator!!!

Helmut

galaxy@mail.3dl.am http://www.toptip.net 
Hallo,
eine wirklich sehr gelungene und übersichtlich gestaltete Homepage!
Ich habe die URL soeben meinen Favoriten hinzugefügt und werde hier immer mal wieder vorbeischauen.

Viele Grüße
Helmut Anschütz
Webspace Provider aus Köln


03.03.2010, 18:34
Eintrag beantworten. Nur für den Administrator!!!  Eintrag korrigieren. Nur für den Administrator!!!  Eintrag löschen. Nur für den Administrator!!!

Samy

redaktionmuenchen@pferdeundhundemagazin.de 
Ich habe Deine tollen Bully-Bilder bei gefunden und würde mich freuen, wenn Du deine Bilder auch unseren Lesern in unserer Leser-Foto-Galerie auf

http://www.pferdeundhundemagazin.de zeigen würdest!

Viele Grüße

Redaktion "Pferd & Hund"


11.02.2010, 19:57
Eintrag beantworten. Nur für den Administrator!!!  Eintrag korrigieren. Nur für den Administrator!!!  Eintrag löschen. Nur für den Administrator!!!


Seiten:  1   2   3   4   5   6   7  



Powered by PHP-Gästebuch v1.63

Copyright © Roberto Teta